Kredit für Ärzte (Mediziner) – Eigene Praxis eröffnen!

Der Beruf es Arztes ist bei deutschen Bürgern gut angesehen und auch Banken sehen Ärzte gerne als Kunden und das nicht nur, wenn sie ein Konto eröffnen oder sich für eine Anlageform entscheiden. Auch einen Kredit für Ärzte bieten Banken Medizinern gerne an. Bei einem Kredit für Ärzte werden Mediziner ähnlich wie Beamte behandelt, daher erhalten sie in der Regel problemloser und schneller ein Darlehen. Die Banken sehen in der Einkommenssituation eine besondere Sicherheit, so das ein Kredit für Ärzte einfacher vergeben werden kann, als ein Kredit für Selbständige oder Freiberufler.

Jede Art von Existenzgründung ist mit einem gewissen Risiko verbunden, so ist es auch bei der Praxiseröffnung eines Arztes. Allerdings kann man davon ausgehen, dass eine Arztpraxis meist gut besucht ist und ein Mediziner demnach keine Probleme mit seinem Einkommen hat. Vor allem wenn eine schon bestehende Praxis übernommen wird und bei der es schon einen Bestand an Patienten gibt, ist davon auszugehen, dass eine Existenzgründung mit einem geringeren Risiko verbunden ist, als eine Unternehmensgründung. Aus diesem Grund wird ein Kredit für Ärzte gerne angeboten. Ein Ärztekredit ist eine besondere Kreditform, da sie nur -wie der Name schon verrät- an Mediziner vergeben wird, diese Kreditart ist also nur einer bestimmten Berufsgruppe vorbehalten.

Bei einem Kredit für Ärzte ist es für die Vergabe in der Regel nicht ausschlaggebend, ob der Kredit für die Neueröffnung oder Übernahme einer Praxis verwendet werden soll. In beiden Fällen ist eine gewisse Investition erforderlich. Möchte man eine ganz neue Praxis eröffnen, dann benötigt man neben allen notwendigen medizinischen Geräten auch eine allgemeine Ausstattung für die Praxisräume, die Anmeldung, das Wartezimmer etc. Bei einer Übernahme sind die Kosten meist geringer, jedoch muss hierbei meist eine Ablöse gezahlt werden und auch eine Renovierung oder Modernisierung ist meist unumgänglich. Doch egal für was genau die Kreditsumme genutzt werden soll, ein Kredit für Ärzte ist flexibel für die Existenzgründung einsetzbar.

Mit einem Ärztekredit können sich jedoch nicht nur junge Ärzte ihre eigene Praxis ermöglichen. Selbst alt eingesessene Ärzte benötigen einen Kredit, entweder um die Praxis neu zu gestalten oder neue Geräte anzuschaffen, denn auch in der Medizin ist der technische Fortschritt deutlich zu spüren. Veraltete Geräte müssen ausgetauscht werden, neue Diagnostikformen müssen finanziert werden. All das ist mit einem Kredit möglich. Dabei ist ein Kredit von einer speziellen Ärzte- oder Apothekerbank möglich, doch auch viele klassische Banken bieten einen Kredit für Ärzte an, ein Großteil von ihnen sind Online- oder Direktbanken.

Ein Kredit für Ärzte muss jedoch nicht immer nur für die eigene Praxis verwendet werden, natürlich wollen Mediziner auch Kredite für private Zwecke aufnehmen, wie andere Verbraucher auch, etwa für ein Auto oder eine Immobilie. Für einen privaten Zweck muss nicht unbedingt ein spezieller Kredit für Ärzte aufgenommen werden. Benötigt ein Mediziner einen Privatkredit, dann eignet sich hierfür auch ein klassischer Ratenkredit. Dieser eignet sich auch gut für Ärzte, da gewöhnliche Konsumkredite meist bonitätsabhängige Zinsen aufweisen, sodass Ärzte eine gute Chance auf einen günstigen Kredit haben. Bei bonitätsabhängigen Zinsen entscheidet die Bonität des Kreditnehmers über die Höhe der Zinsen. Da Mediziner meist eine gute bis sehr gute Bonität vorweisen können, ist es für sie möglich einen günstigen Kredit aufzunehmen. Einen günstigen Kredit kann man insbesondere im Internet finden. Die Beantragung kann schnell und einfach direkt über die entsprechende Onlineformulare auf den Webseiten der jeweiligen Anbieter wie z.B. Kreditcenter24.org erfolgen. Nachdem der Kreditantrag ausgefüllt wurde, kann die Kreditentscheidung oft schon nach wenigen Stunden erfolgen. Für eine Kreditvergabe muss dann der unterschriebene Vertrag samt Nachweisen über die benötigten Sicherheiten an die Bank geschickt werden. Die Kreditsumme kann nach nur wenigen Tagen vergeben werden.

Veröffentlicht in Allgemein