Bankkonto in Liechtenstein eröffnen

Immer mehr Deutsche möchten ihr Geld nicht nur auf einem Konto einer deutschen Bank deponieren, denn es gibt einige Gründe dafür zumindest einen Teil seines Vermögens auf einem Konto im Ausland zu verwahren. Möchte man sein Vermögen schützen, kann die Kontoeröffnung bei einer Bank in einem anderen Land eine Lösung sein. Die Kontoeröffnung in einem beliebigen Land ist jedoch nicht vorteilhaft, man sollte sich schon im Vorfeld darüber informieren welche Staaten sich für die Eröffnung eines Bankkontos eignen.

Eine Kontoeröffnung in Liechtenstein bietet eine gute Alternative, da das Bankgeheimnis dort noch außergewöhnlich stark ist, ähnlich wie in der Schweiz oder auch Luxemburg. Die Ausprägung des Bankgeheimnisses ist in Liechtenstein so stark, da es auch als Berufsgeheimnis ausgeweitet wird und es kann nur durch einen Strafprozess durchbrochen werden. Ein derart starkes Bankgeheimnis ist für viele Deutsche Grund genug für eine Kontoeröffnung in Liechtenstein. Ein Bankkonto in Liechtenstein ist allerdings auch aus einem anderen Grund sehr beliebt, denn in dem Fürstentum unterliegen Kapitalgewinne grundsätzlich keiner Steuerpflicht.

Ein Bankkonto in Liechtenstein eröffnen!

Im Internet kann man sich schnell und einfach über eine Kontoeröffnung in Liechtenstein informieren. Es ist jedoch meist ratsamer eine Kontoeröffnung in Liechtenstein zusammen mit einem erfahrenen Dienstleister (z.B. royalbankingadvisors.com) zu planen, denn die Experten kennen sich nicht nur mit allen Voraussetzungen und Vorschriften aus, sondern können dem Kunden auch bei der Auswahl einer geeigneten Bank helfen. Die meisten Kunden wollen anhand einer Kontoeröffnung in Liechtenstein ein anonymes Bankkonto eröffnen. Wer ein anonymes Konto eröffnen will, kommt meist an einem Offshore-Konto nicht vorbei. Bei einem Offshore-Bankkonto müssen entweder gar keine oder nur sehr geringe Steuern gezahlt werden, zudem zeichnet sich ein derartiges Konto durch einen hohen Grad der Diskretion aus. Es findet somit kein Austausch von Informationen über den Kontoinhaber und Kontobewegungen statt. Für viele Kunden ist daher bei der Kontoeröffnung in Liechtenstein die Eröffnung eines anonymen Bankkontos bzw. ein Nummernkonto von Vorteil. Bei einem Nummernkonto wird der Name des Kontoinhabers gegen eine Nummer ersetzt, somit bleibt die Identität des Kunden für die Allgemeinheit anonym. Bei der Kontoeröffnung in Liechtenstein erfolgt zwar eine Identifizierung, sodass die Bank die Identität des Kontoinhabers kennt, diese wird jedoch nicht an weitere Stellen preisgegeben. Nur einige Mitarbeiter der Bank kennen die Inhaber hinter dem Nummernkonto, demnach ist ein solches Konto nicht absolut anonym.

Eine Eröffnung eines Bankkonto in Liechtenstein nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, denn eine Kontoeröffnung ist schon nach wenigen Tagen möglich. Die Kontoeröffnung in Liechtenstein ist über ein modernes E-Banking-System möglich, so kann ein Bankkonto in allen gängigen Währungen, wie US-Dollar, Euro oder Schweizer Franken geführt werden. Eine Kontoeröffnung in Liechtenstein ist nicht nur einfach und schnell, sondern auch auf unterschiedliche Weisen möglich. So kann eine Kontoeröffnung auf dem Postweg erfolgen, der Kunde muss demnach nicht extra nach Liechtenstein reisen. Bei dieser Art der Kontoeröffnung bereitet der Dienstleister alle erforderlichen Dokumente vor und schickt diese dem Kunden zur Unterzeichnung zu. Dies ist für den Kunden der wohl bequemste Weg. Die Eröffnung eines Kontos in Liechtenstein ist allerdings auch vor Ort bei dem Dienstleister selbst möglich, die Dokumente können direkt unterzeichnet werden und im Vorfeld kann eine persönliche Beratung erfolgen. Wer über einen Wohnsitz in Liechtenstein oder der Schweiz verfügt, kann eine Kontoeröffnung in Liechtenstein auch über eine Identifikation per Video erfolgen. Ob diese Möglichkeit auch zukünftig für ausländische Kunden besteht, ist noch nicht sicher, daher sollte man sich weiterhin mit den alternativen Methoden der auseinandersetzen.

Gründe für ein Bankkonto in Liechtenstein gibt es einige, eine Kontoeröffnung sollte jedoch nicht nur aus steuerlichen Gründen erfolgen, es sollte eine wirtschaftliche Motivation bestehen, die nachvollziehbar ist. In Bezug auf eine Meldepflicht oder Doppelbesteuerung sollte man sich zudem den Rat eines Steuerexperten einholen.

Veröffentlicht in Allgemein